22.09 - 28.09.2021

Amalfiküste – Capri & Sorrent

7 Tage Busreise „Ein italienischer Traum wird wahr“

max. Gruppengrösse 25 Personen

TAG 1

Anreise – Raum Florenz

Anreise über Graz und Klagenfurt – bei Tarvis haben wir das Kanaltal erreicht und wir folgen mit dem Tagliamento einem der letzten Wildflüsse der Alpen. Durch die landwirtschaftlich bestimmten Ebenen des Veneto passieren wir namhafte Städte wie Venedig oder Padua. Mit dem Po queren wir die Lebensader Italiens – anschließend streben wir den Bergen des Apennin zu und erreichen am frühen Abend die Hauptstadt der Region Toskana.

TAG 2

Weiterfahrt nach Sorrent

Nach dem Frühstück mit italienischem Cappuccino begeben wir uns weiter in Richtung Süden. Vorbei an den typischen Hügel der Toskana mit ihren Zypressen und Weinfeldern führt unsere heutige Wegstrecke durch die Regionen Umbrien und Latium. Nach mehreren Pausen haben wir die Halbinsel von Sorrent erreicht und damit frei nach Goethe das Land, wo die Zitronen blühen. Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt dann ist man im Traumland des Mezzogiorno. Vor uns liegen herrliche Urlaubstage an einer der schönsten Küsten der Welt. Unternehmen sie noch heute einen Spaziergang durch die märchenhafte Landschaft mit seiner üppigen mediterranen Vegetation.

TAG 3

Ausflug Insel Capri

Berühmt für die außergewöhnliche Schönheit der Natur, ihre tausendjährige Geschichte, das milde Klima und die lichte Landschaft, ist die Insel Capri ein bevorzugtes Ziel. Mit dem Schiff gelangen wir vom Hafen von Sorrent auf die Insel mit einer der vielfältigsten Pflanzenwelt ganz Italiens. In Minibussen erkunden wir die pittoresken Orte und begehrten Fotomotive. Es ist ein Genuss und Spektakel zugleich, in einer der Bars auf der Piazzetta beim Aperitif zu sitzen und dem bunten Treiben zuzusehen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten, um von uns entdeckt zu werden. Zum Beispiel die berühmte Villa San Michele des Arztes Axel Munthe – der Ausblick wird ewig in Erinnerung bleiben.

TAG 4

Ausflug Pompeji & Neapel

Vormittags werden wir durch das Ausgrabungsgelände der antiken Stadt Pompeji, welche einst von einem Lavastrom verschüttet wurde, geführt. Anhand der zahlreichen erhaltenen Bauwerke können wir uns sehr leicht in die Zeit der Römer zurückversetzen; wir erfahren sehr anschaulich über das Alltagsleben dieser einst pulsierenden Metropole am Fuße des Vesuvs. Den restlichen Tag verbringen wir in Neapel, der größten Stadt Süditaliens. Sowohl im Zuge einer Rundfahrt als auch per pedes werden wir die Impressionen dieser aufregenden Stadt erleben. Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt umfasst ein enges Gewirr an Gassen und Gebäude sämtlicher Epochen. Natürlich wird bei unserer Besichtigung auch die kulinarische Seite nicht unerwähnt bleiben, da die Pizza in Neapel erfunden worden sein soll.

TAG 5

Ausflug Amalfi Küste & Sorrent

Heute geht es an eine der traumhaftesten Küsten Europas, die Costiera Amalfitana. Die pastellfarbenen Häuser sind kunstvoll in die steilen Felsen gebaut und formen sich zu pittoresken freundlichen Orten. In verführerischen Landschaften und einer verschwenderischen Natur steigt die Lebensfreude von ganz allein und die Zeit bekommt eine andere Dimension. Entlang der kurvenreichen Küstentrasse liegen wie an einer Perlenschnur aufgereiht gepflegte und vom Wohlstand zeugende Orte wie Amalfi oder Ravello. Nach zahlreichen Fotostopps und Besuchspunkten lassen wir den Tag in einer Zitronen-Likör-Fabrik mit anschließender Limoncello-Verkostung ausklingen.

TAG 6

Sorrent – Montecassino – Raum Florenz

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönsten Küste der Welt. Am Weg in Richtung Norden besuchen wir das Benediktinerkloster von Monte Cassino, eines der bedeutendsten geistlichen Zentren des Mittelalters. An diesem Ort der Stille verfasste Benedikt von Nursia die Klosterregel für den nach ihm benannten Benediktinerorden. Durch die abwechslungsreichen Landschaften Mittelitaliens, vorbei an bekannten Städten wie Orvieto und Rom, begeben wir uns wieder langsam in Richtung des Großraumes um Florenz, wo wir die letzte Nacht dieser Reise verbringen werden.

TAG 7

Rückreise

Nach dem Frühstück fahren wir im Garber-Komfortbus mit vielen schönen Erinnerungen wieder zurück nach Österreich. Es bleibt Zeit um nochmals die Reise Revue passieren zu lassen und sich bereits auf den nächsten Urlaub mit Garber-Reisen einzustimmen.

Leistungspaket
Leistungspaket

  • Fahrt im Garber Komfortbus
  • Reiseverlauf laut Programm
  • 2 x Nächtigung im Raum Florenz im 3- oder 4-Stern-Hotel
  • 4 x Nächtigung im 4-Sterne-Hotel im Raum Sorrent
  • Halbpension
  • Willkommensgetränk & Musikabend
  • Ausflug Insel Capri inkl. sämtlicher Transfers & Schifffahrt
  • Eintritt Pompeji und Besichtigung von Neapel
  • Besuch einer Zitronenlikör-Fabrik mit Limoncello-Verkostung
  • 3 x ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Ortstaxe
  • Garber Reiseleitung ab/bis Einstiegsstelle

Exklusive nicht angeführter Leistungen & Eintritte