30.09 - 02.10.2022

PROSECCO – DIE ÄLTESTE WEINSTRASSE ITALIENS

3 TAGE BUSREISE NICHT NUR FÜR WEINLIEBHABER

 

TAG 1

ANREISE – CANTINE PALADIN WEINVERKOSTUNG – MONASTIER DI TREVISO

Bei Tarvis erreichen wir das Kanaltal mit dem türkisblauen Fluss Fella und steuern der ersten Weinregion zu. Nach Möglichkeit besuchen wir das renommierte Weingut Paladin in Annone Veneto. Nächtigen werden wir in der historischen Villa Fiorita aus dem 18. Jahrhundert – das Hotel steckt voller Traditionen, weist aber alle Annehmlichkeiten der Gegenwart auf.

TAG 2

MONASTIER – TREVISO – CONEGLIANO – VALDOBBIADENE – MONASTIER

Am Vormittag besuchen wir das hübsche Städtchen Treviso mit seinen verzweigten Wasserläufen. Nachmittags fahren wir entlang der „Strada del Prosecco“. Die erste Weinstraße Italiens beginnt in Conegliano und windet sich über 47 Kilometer zwischen sanften Hügeln hindurch bis nach Valdobbiadene. Beim Besuch einer der Kellereien vor Ort mit einer fachkundigen Weinprobe werden Sie genau erfahren, wie der Prosecco-Wein gekeltert wird.

TAG 3

CORMÒNS – COLLIO – RÜCKREISE

Nach dem Frühstück begeben wir uns nach Cormòns, den Hauptort des bezaubernden Hügellandes, das man Collio nennt. Nach einer Pause im Städtchen mit der Habsburger-Vergangenheit widmen wir uns den Weinen, denn die Hügel rund um Cormòns tragen die besten und ältesten Rebstöcke der Region. Nachdem wir uns bei einer Weinverkostung von den delikaten Spezialitäten überzeugen konnten, fahren wir durch Slowenien zurück in unsere Heimat.

Leistungspaket
Leistungspaket

  • Fahrt im Garber Komfortbus
  • Reiseverlauf laut Programm
  • 2 x Nächtigung im 4-Sterne Park Hotel Villa Fiorita in Monastier di Treviso o.Ä.
  • Halbpension
  • Proseccoprobe mit kleinem Imbiss
  • Weinprobe im Collio
  • Weinverkostung
  • Örtlicher Fremdenführer am 2. Tag
  • Ortstaxe
  • Garber Reiseleitung ab/bis Einstiegsstelle