15.08 - 20.08.2022

RÜGEN – JUWEL DER OSTSEE

6 TAGE BUSREISE MIT HIDDENSEE & RASENDEM ROLAND

Reisen in der Kleingruppe

TAG 1

ANREISE ÜBER WIEN – COTTBUS

Auf unserer Anreise nach Deutschland durchfahren wir zunächst die beiden tschechischen Regionen Mähren und Böhmen. Dabei passieren wir mit Brünn und Prag die beiden größten Städte des Landes. Im Erzgebirge erreichen wir Sachsen, bei Dresden queren wir die Elbe. Unser Nächtigungsort Cottbus, das kulturelle Zentrum der Sorben, ist nicht mehr weit entfernt.

TAG 2

COTTBUS – STRALSUND – SASSNITZ

Nach dem Frühstück geht es am Spreewald vorbei in den Großraum Berlin – durch die Mark Brandenburg mit ihrer durch die Eiszeit geprägten Landschaft mit Wäldern und sandigen Böden steuern wir der Ostseeküste zu. In der Hansestadt Stralsund unternehmen wir einen Rundgang zu den wertvollen Zeugnissen der Backsteingotik wie dem Rathaus oder der Marienkirche. Probieren Sie im Hafen ein leckeres Brötchen mit Bismarckhering und bestaunen Sie das einstige Segelschulschiff Gorch Fock. Über den Rügendamm gelangen wir auf Deutschlands größte und sonnigste Insel – ein echtes Urlaubsparadies.

TAG 3

AUSFLUG RASENDER ROLAND SELLIN/BINZ – KÖNIGSTUHL – KAP ARKONA

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug über die Insel. Zunächst fahren wir nach Sellin. Nach einem gemütlichen Spaziergang über die längste Seebrücke der Insel steigen wir in den „Rasenden Roland“, um eine nostalgische Dampflockfahrt nach Binz zu genießen. Weiter geht es in den kleinsten Nationalpark Deutschlands, den Jasmund Nationalpark, auch bekannt als „Balkon Rügens“. Ein Spaziergang entlang der weltbekannten Kreideküste mit dem spektakulären Königsstuhl zählt zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser einmaligen Reise. Ein weiterer Spaziergang lohnt vom Fischerdorf Vitt zu den Leuchttürmen am Kap Arkona. Mit einer kleinen Bimmelbahn geht es dann wieder zurück zu unserem Bus.

TAG 4

AUSFLUG INSEL HIDDENSEE

Setzen Sie heute mit der Fähre auf die kleine Nachbarinsel Hiddensee über. Wir unternehmen einen Spaziergang zum Heimatmuseum mit dem legendären Hiddenseer Goldschatz. Nützen Sie die Freizeit für ausgedehnte Strandspaziergänge, einen Besuch des Gerhart-Hauptmann-Hauses oder eine Wanderung zum sonnenreichsten Ort Deutschlands, dem Leuchtturm Dornbusch. Bevor es wieder mit der Fähre zurück nach Rügen geht, sollten Sie unbedingt die vitaminreichen Köstlichkeiten aus Sanddorn probieren.

TAG 5

SASSNITZ – GREIFSWALD – COTTBUS

Zurück am Festland besichtigen wir am Vormittag die Universitätsstadt Greifswald mit den zahlreichen mittelalterlichen Backstein-Bauwerken am für Norddeutschland einzigartigen Marktplatz. Ein Abstecher zum Museumshafen mit etwa 40 Traditionsschiffen und ein Spaziergang auf den Spuren des berühmten Malers der Romantik, Caspar David Friedrich, darf nicht fehlen. Am späteren Nachmittag legen wir noch im romantischen Spreewald eine kurze Pause ein.

TAG 6

RÜCKREISE ÜBER DRESDEN

Am Rückweg unternehmen wir noch eine informative Stadtrundfahrt durch Dresden, auch gerne als Elbflorenz bezeichnet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper und die Frauenkirche werden auf unserer Route liegen. Nachdem wir nun einen Eindruck von der Landeshauptstadt Sachsens gewonnen haben, begeben wir uns – mit vielen Impressionen aus Mecklenburg-Vorpommern im Gepäck – via Tschechien wieder zurück nach Hause.

Leistungspaket
Leistungspaket

  • Fahrt im Garber Komfortbus
  • Reiseverlauf laut Programm
  • 5 x Nächtigung in ausgewählten 3- & 4-Sterne Hotels
  • Halbpension
  • Fahrt mit dem Rasenden Roland
  • Fährfahrt auf die Insel Hiddensee
  • Eintritt Nationalparkzentrum Königsstuhl
  • Fahrt mit der Kap-Arkona-Bimmelbahn
  • Ortstaxe
  • Garber Reiseleitung ab/bis Einstiegsstelle