13.09 - 16.09.2021

Rund um den Wilden Kaiser

4 Tage Busreise „Auf den Spuren des Bergdoktors“

Max. Gruppengröße 25 Personen

TAG 1

Anreise – Wildpark Aurach – Kirchberg

Durch das steirische Ennstal, an Schladming vorbei, erreichen wir den Salzburger Pongau. Stets entlang der wilden Salzach lernen wir auf der Anreise die diversen Salzburger Berggruppen kennen. Über Mittersill und den Pass Thurn erreichen wir Tirol und somit den Wildpark Aurach. Dieser begeistert durch seine einzigartige Lage mit Panoramablick auf die Kitzbüheler Alpen und natürlich durch seine tierischen Bewohner: wir bekommen u.a. Rotwild, Muffelwild im größten Freigehege Tirols sowie Luchse und Yaks vor die Linse. Eine Hauptattraktion ist die nachmittägliche Wildfütterung. Für die nächsten Tage wird der sowohl im Winter als auch im Sommer sehr beliebte Ferienort Kirchberg unsere Heimat werden. Lassen Sie sich im 4*-Sterne-Hotel Metzgerwirt verwöhnen – hier wird Tiroler Ferientradition sprichwörtlich gelebt.

TAG 2

Ausflug Going – Bergdoktorhaus Ellmau – Gruberhof Söll

Heute erkunden wir die schönsten Drehorte der beliebten Fernsehserie „Der Bergdoktor“. Seit 2007 wird am Wilden Kaiser gedreht. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie alle Hintergründe zur Arztserie kennen. Der Kirchplatz in Going ist einer der Hauptdrehorte. Hier befindet sich nicht nur die wunderschöne spätbarocke Kirche, sondern auch der Film-Gasthof Wilder Kaiser. In Ellmau steht das neue Wahrzeichen der Region: die berühmte Bergdoktor-Praxis, welche in einem alten Bauernhof eingerichtet wurde. Wer vor der Alpenpraxis steht, dem liegt das Dorf Ellmau zu Füßen – und der Wilde Kaiser zeigt sich hier in seiner ganzen Pracht. Ein herrlicher Platz für den Bergdoktor Martin Gruber, um hier zu ordinieren! Auf den Söller Bromberg mit dem filmischen Gruberhof, in Wirklichkeit Köpfinghof genannt, geht es zünftig per Traktor. Zurück in Kirchberg unternehmen wir noch einen Dorfspaziergang mit einem Schnapserl zur Belohnung.

TAG 3

Ausflug Hintersteiner See – Fohlenhof Ebbs – Walchsee

Unseren heutigen Ausflug um das stark zerklüftete Kaisergebirge starten wir mit einem Besuch am Hintersteiner See. Auf der Oberfläche dieses Naturjuwels spiegeln sich die imposanten Berggipfel. Ein beschaulicher Rundweg mit sanften Höhenunterschieden führt in einer gemütlichen Stunde um den See. Weiters besichtigen wir den Fohlenhof Ebbs, das älteste Haflinger-Gestüt der Welt und Zentrum der internationalen Haflingerzucht. Wir werden auch die reingezogenen Stuten und Hengste beim Training beobachten können. Die Nachmittagssonne genießen wir, vielleicht auch bei Kaffee und Kuchen, am Walchsee in der Region Kaiserwinkl. Am Rückweg nach Kirchberg wird sich in St. Johann der Kreis der Runde schließen.

TAG 4

Rückreise mit Aufenthalt in Maria Alm

Über Fieberbrunn und Leogang führt unser Rückweg nach Maria Alm am Steinernen Meer. Nach der Besichtigung der Wallfahrtskirche und einer Vormittagspause befahren wir die akzentreiche Hochkönig-Straße vorbei an Dienten und Mühlbach. Das letzte Fahrtstück des Tages verläuft durch das Enns- und Paltental in Richtung Graz.

Leistungspaket
Leistungspaket

  • Fahrt im Garber Komfortbus
  • Reiseverlauf laut Programm
  • 3x Nächtigung im 4-Sterne-Hotel Metzgerwirt Kirchberg o.ä.
  • Frühstücksbuffet
  • 2 x 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • 1 x Tiroler Schmankerlmenü
  • Dorfwanderung mit Schnapserlrast
  • Traktorfahrt zum Gruberhof & Eintritt
  • Eintritt Fohlenhof Ebbs
  • Ortstaxe
  • Garber Reiseleitung ab/bis Einstiegsstelle

Exklusive nicht angeführter Leistungen & Eintritte