06.10 - 10.10.2021

Weinreise Istrien

5 Tage Busreise für Kulinarik-Liebhaber

Max. Gruppengröße 25 Personen

Tag 1

Anreise – Aufenthalt in Koper – Umag

Die Anreise erfolgt durch das sogenannte „Grüne Land“ Slowenien. Durch die Untersteiermark vorbei an Maribor in Richtung des mediterranen Teiles von Slowenien durchfahren wir die unterschiedlichsten Landschaften u.a. das Karstgebiet um Postojna. Nachmittags spazieren wir durch Koper, die Stadt der tausend Sonnen, welche die mittelalterlichen venezianischen Paläste schmücken. Runden Sie Ihren Stadtbummel mit einem edlen Tropfen und süßen Leckereien aus Istrien ab. Nur wenige Kilometer von der slow.-kroatischen Grenze entfernt befindet sich unser Nächtigungsort Umag, das „Tor Kroatiens zu Europa“. Das Istrische Hinterland zählt teilweise noch zu den unentdeckten Flecken. Der äußerst fruchtbare Boden der Region dient zum Anbau diverser agrarischer Produkte wie Oliven oder Wein, welche wir in den folgenden Tagen noch mehrmals verkosten werden.

TAG 2

Ausflug Grožnjan – Motovun & Destillerie Aura Buzet

Die erste Station unseres heutigen Ausflugs ist das verträumte Bergstädtchen Grožnjan. Die Bewohner sind auf die reiche Tradition, das kulturelle Erbe und die Schönheit der Natur zu Recht stolz. Wir schlendern durch den mittelalterlichen Ortskern; dicht gedrängte Häuschen und Festungen zeugen von seiner mittelalterlichen Vergangenheit. Einen weiteren Höhepunkt dieser Reise erleben wir mit dem Besuch der Kulinarik-Hochburg Motovun. Berühmt wurde dieser Ort mit dem einzigartigen Panorama durch seine Trüffel, welche neben weiteren Delikatessen in den Geschäften zu erhalten sind. Genießen Sie bei einem Spaziergang entlang der alten Stadtmauer wunderschöne Ausblicke in alle vier Himmelsrichtungen. Danach besuchen wir in Buzet das Agar-Unternehmen „Aura“. Die Führung durch die Produktionsstätte zeigt den gesamten Herstellungsprozess in einem unvergleichlichen Ambiente. Das Highlight für jeden Besucher ist der Verkostungsbereich. Unter Verwendung von Großmutters Rezepten entstehen hausgemachte Produkte. Wildwachsende Kräuter und Früchte sind die Hauptzutaten, die zu Bränden, Konfitüren und anderen Produkten verarbeitet werden. Hier kann nach Lust und Laune probiert werden, was in liebevoller Handarbeit nach einem aufwändigen Herstellungsprozess entstanden ist. Schnäpse gibt es in den traditionellen Sorten wie Birne oder Apfel. Aber auch ausgefallene Varianten wie Biska, Medica oder Teranino werden produziert.

TAG 3

Ausflug Pula – Pazin & Weingut Baćac

Schon vor langer Zeit entwickelte sich Pula zu einem Paradies und Anziehungspunkt für Besucher. Heute lässt sich dort vor allem die antike Geschichte Istriens sehr gut nachvollziehen. Viel authentischer als in der Arena von Pula lässt es sich an kaum einem anderen Ort nachfühlen, wie die Römer einst in den Amphitheatern sich unterhalten ließen. Als wichtigste Hafenstadt der Habsburgermonarchie können wir auch auf österreichischen Spuren wandeln. Pula pflegt auch eine äußerst herzeigbare Kaffeehauskultur; buchstäblich an jeder Ecke sind großartige Cafés zu finden. Nach etwas Freizeit fahren wir ins hügelige Hinterland, wo mit der Burg Pazin die Größte Istriens vorzufinden ist. Auch hier werden wieder die Habsburger als einstige Besitzer geführt. Den Ausflug werden wir mit einem delikaten Besuch einer der besten Weinkeller ausklingen lassen. Kroatien war schon seit jeher unter den führenden Weinherstellern der Welt. Familie Baćac produziert eine große Vielfalt an prämierten Weinen wie z.B. Malvasia oder Gelben Muskat. Wir erfahren bei der Besichtigung auch Wissenswertes über die seltenen Rebsorten wie Zlahtina oder Hrvatica. Nach der Weinverkostung mit Istrischem Imbiss treten wir leicht beschwingt den Rückweg nach Umag an.

TAG 4

Ausflug Novigrad – Poreć & Weingut Bernobić in Višnjan

Heute stehen zunächst zwei weitere Küstenstädtchen auf unserem Reiseprogramm. Der romantische Fischerort Novigrad mit seinem unverwechselbaren mediterranen Charme wird Sie verzaubern. Genießen Sie beim Bummeln durch die faszinierende Altstadt die vielen kleinen Cafés, Bars und Restaurants, die ihnen viele kulinarische Köstlichkeiten bieten - lassen Sie sich in diesen einzigartigen Bann der kroatischen Mittelmeer Atmosphäre ziehen. In Poreć erwartet uns mit der Euphrasius- Basilika ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst. Besonders sehenswert sind die Bodenmosaike. Natürlich bietet die geschichtsreiche Altstadt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die wir uns nicht entgehen lassen. Nur wenige Fahrtminuten entfernt befindet sich in Višnjan das Weingut Vicinim der Familie Bernobić. Unter dem Motto Veni, Vidi, Vino! starten wir mit einer weiteren Weinverkostung, begleitet von typischen Spezialitäten. Neben Wein wird auch natives Olivenöl aus der hauseigenen Plantage mit viel Liebe produziert.

TAG 5

Rückreise mit Aufenthalt in Maribor

Am Rückweg statten wir der slowenischen Stadt Maribor einen Besuch ab. Welche Stadt eignet sich besser, um einen Tropfen Wein zu genießen, als die Stadt, in der die älteste Rebe der Welt wächst? Besuchen Sie eine der Vinotheken und stoßen Sie mit Spitzenweinen aus der slowenischen Steiermark an. Das Haus der Alten Rebe ist eine wahre Weinschatzkammer, darunter kann man den Oceanus-Sekt, der mehrere Monate lang im Boden der Bucht von Piran reift, finden.

Leistungspaket
Leistungspaket

  • Fahrt im Garber Komfortbus
  • Reiseverlauf laut Programm
  • 4 x Nächtigung im 4-Sterne-Hotel Sol Garden Umag o.ä.
  • Halbpension in Buffetform
  • Getränke beim Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Musikabend
  • Benützung von Hallenbad und Fitnessbereich
  • Weinverkostung & Imbiss
  • Weinverkostung & Istrischer Platte
  • Spezialitätenverkostung in der Destillerie Aura
  • Stadtrundgänge in Pula & Poreć
  • örtliche Fremdenführer
  • Ortstaxe
  • Garber Reiseleitung ab/bis Einstiegsstelle

Exklusive nicht angeführter Leistungen & Eintritte