16.09.2023

AUFSTEIRERN IN GRAZ

STEIRISCHE VOLKSKULTUR IN DER ALTSTADT

Es gibt Tage im Jahr, da legt sich ein ganz besonderer Duft über die Grazer Innenstadt. Im September heißt es nämlich Aufsteirern in der steirischen Landeshauptstadt. Die zweitgrößte Stadt Österreichs verwandelt sich in den größten Dorfplatz. Das Festival mit einem bunten Konzert-Programm auf den Plätzen und in den Innenhöfen bietet eine Plattform für die steirische Kultur, um deren Unverwechselbarkeit zu unterstreichen. Knapp 250 Aussteller und 3000 Beteiligte gestalten das Programm. Viele Volks-Kulturverbände präsentieren hierfür neben landestypischer Handwerkskunst, steirischen Volkstanz und edle bäuerliche Kulinarik. Nicht umsonst ist das Aufsteirern eines der beliebtesten Volksfeste in ganz Österreich – mitten in der schönen steirischen Landeshauptstadt Graz! Rhythmus braust durchs Blut und reißt Körper und Seele mit. Ja, und die Augen wissen gar nicht, woran sie sich zuerst erfreuen sollen – so bunt, so schön, so steirisch.

Abfahrt: 13:30h

Rückkunft: ca. 21:30 Uhr